Original Münchner Oktoberfest-Bier im Thai Asien-Haus

Der Anstich erfolgt am Samstag, den 17. September 2011.

Ab Samstag, dem 17. September gibt es zeitgleich mit dem Oktoberfest auf der Theresienwiese in München auch bei uns die originalen Oktoberfestbiere von Paulaner und von Augustiner frisch vom Fass.

Dazu empfehlen wir unsere original Thailändische Küche, die übrigens perfekt zu allen unseren Münchner Bieren passt.

Paulaner:

Das Paulaner Oktoberfestbier überzeugt mit einer ausgewogenen Malz- und Hopfennote und mit einem vollen runden Abgang.

Alkoholgehalt 5,9 % Vol und 13,6 % Stammwürze.

Augustiner:

Das Augustiner Oktoberfestbier strahlt in einem hellen Goldgelb. Sein Malzaroma ist kräftig, weich anmutend und mit blumigen Hopfentönen unterlegt.

Alkoholgehalt 6,2 % Vol und 13,8 % Stammwürze 

Familie Hämmerle

Ab Mitte Mai 2011 ist am Sonntag wieder reiner á la Carte Betrieb

Ab dem 15. Mai 2011 wird das Sonntags-Buffet eingestellt!

Da sich am Sonntagmittag das Interesse an einem Mittags-Buffet verflüchtigt hat und unsere Gäste lieber á la Carte essen möchten, sind wir diesen Wünschen nachgekommen und haben das Sonntags-Buffet ab dem 15. Mai 2011 wieder eingestellt. Wir haben aber trotzdem jeden Sonntag geöffnet und bieten stattdessen die Gerichte aus unserer Speise-Karte an.

Bei speziellen Ereignissen, wie z.B. am Muttertag, findet am Sonntagmittag nachwievor ein Buffet statt.

Familie Hämmerle

Peravinum, die Dritte: 9. April 2011

Eine Weinreise durch Feldkirch.

Machen Sie einen Spaziergang durch Feldkirchs Topgastronomie und verkosten dabei österreichische Weine der Spitzenklasse. Neun Winzer aus Niederösterreich und dem Burgenland präsentieren am 9. April von 14:00 bis 19:00 prämierte Weine aller Sorten, vom klassischen Grünen Veltliner über fruchtige Weißweine und gehaltvolle Rotweine bis zum sortenreinen Sekt und Frizzante.

In unserem Haus präsentiert sich das Top-Weingut Philipp Grassl aus Göttlesbrunn - Carnuntum. Das Weingut Grassl ist ein traditionelles Familienweingut. Das Weingut ist mit 16 ha Eigenfläche relativ klein, aber fein und gut überschaubar. Die Grassls sind geradlinige Menschen und bevorzugen eine klare Linie. Ihr Konzept: Schwerpunkt bei den Rotweinen, klares Sortiment, puristisch im Auftritt nach außen, funktioneller Keller, Etiketten ohne "Schnickschnack", keine Modeweine. Der Leitspruch von Philipp Grassl: Für mich als Winzer ist es schwer zu sagen, was schöner ist: Wein zu machen oder zu trinken.

Wir würden uns freuen, Sie bei diesem Top-Event bei uns begrüßen zu können!

Familie Hämmerle

Sonntags-Buffet erst ab 30 erwachsenen Personen

Ab Sommer-2010 gibt es das Sonntags-Buffet erst ab insgesamt 30 reservierten Personen!

Da an verschiedenen Sonntagen viele unserer Gäste ihre Erholung am Wasser, in der Natur, oder zu Hause suchen, ist unser Restaurant am Sonntag-Mittag manchmal schwächer besucht. Da der Aufbau und die Vorbereitung unseres Mittags-Buffets sehr aufwändig sind, können wir es daher erst ab insgesamt 30 reservierten erwachsenen Personen anbieten. Deshalb sind wir erfreut, wenn Sie früh genug reservieren, sodass wir planen und uns vorbereiten können. Wir haben aber trotzdem jeden Sonntag geöffnet und bieten stattdessen die Gerichte aus unserer Speise-Karte an.

Familie Hämmerle

Peravinum, die Zweite: 10. April 2010

Eine Weinreise durch Feldkirch.

Machen Sie einen Spaziergang durch Feldkirchs Topgastronomie und verkosten dabei österreichische Weine der Spitzenklasse. Neun Winzer aus Niederösterreich und dem Burgenland präsentieren am 10. April von 14:00 bis 19:00 prämierte Weine aller Sorten, vom klassischen Grünen Veltliner über fruchtige Weißweine und gehaltvolle Rotweine bis zum sortenreinen Sekt und Frizzante.

In unserem Haus präsentiert sich das Weingut Meinhard Forstreiter. Wir dürfen mit Stolz sagen, dass wir schon über viele Jahre hinweg mit der Familie Forstreiter befreundet sind und die Weine sehr schätzen. Nicht umsonst finden sich in unserem Weinangebot eine Vielzahl dieser edlen Tropfen.

Kartenvorverkauf in allen Teilnehmenden Restaurants!

Familie Hämmerle

Sonntags-Buffet im Thai Asien-Haus

Neu: Sonntags-Buffet ab 14. Februar 2010!

Ab dem 14. Februar 2010 verwöhnen wir Sie im Thai Asien-Haus jeden Sonntag mit einem original Thailändischen Mittags-Buffet. Unser Restaurant ist ab dann jeden Sonntag-Mittag, auch an Feiertagen, von 11:30 bis 15:00 für Sie geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei einer großen Auswahl an Thailändischen Spezialitäten.

Am 14. Februar 2010 findet unsere erste Veranstaltung statt. Zur Begrüßung laden wir Sie zu einem Glas Österreichischem Winzersekt und nachher zum Dessert mit Kaffee und Kuchen ein. Genießen Sie nun auch am Sonntag einen erholsamen "Urlaub für den Gaumen!".

Wir bitten Sie um rechtzeitige Reservierung für diese Veranstaltung!

Als Ausgleich bleibt dafür unser Restaurant immer Dienstags ganztägig geschlossen!

Familie Hämmerle

Oktoberfest im Thai Asien-Haus

Original Münchner Oktoberfest-Bier ab dem 20. September 2008

Zur Wiesn-Zeit haben wir auch das richtige Bier. Pünktlich um 12:00 stechen wir bei uns das Paulaner Oktoberfest-Bier an.

Oktoberfest-Bier: Stammwürze 13,7%; Alkohol 6,0%; Kalorien 50 kcal/100 ml

Das Paulaner Oktoberfest-Bier ist festlich, vollmundig und extra süffig und wird eigens für das berühmteste Volksfest der Welt gebraut. Jedes Jahr werden davon auf der "Wiesn" über eine Million Maß ausgeschenkt. Mit dieser goldgelben und leicht hopfigen Saisonspezialität warten wir natürlich auch im "Thai Asien-Haus" auf. Lassen Sie Sich diesen einzigartigen Genuss nicht entgehen.

Dieses Vergnügen gibt's natürlich auch als Maß solange der Lagerbestand reicht!

Das Kulinarische Dreieck in Feldkirch

Liebe Freunde und Gäste.

Wir haben mit unseren Freunden vom Restaurant Dogana und von der Wirtschaft zum Schützenhaus eine Gemeinschaft unter dem Pseudonym "Das kulinarische Dreieck" gebildet. Ziel dieser Gemeinschaft ist es, in Feldkirch ganz besondere Veranstaltungen zu ermöglichen, die durch die Verschiedenheit unserer Lokale einzigartige Erlebnisse versprechen.

Als Startveranstaltung und sozusagen als Nagelprobe haben wir uns eine Genuss-Wanderung mit Weindegustation ausgedacht. Näheres folgt in Kürze auf dieser Seite.

Ausgezeichnet mit einer Gabel - 2007 und 2008

Wir wurden heuer von Österreichs erstem Publikumsguide nämlich dem Falstaff VIPGOURMETguide* mit einer Gabel (80 Wertungspunkte) ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ehrt uns sehr und bestätigt uns in unserer Arbeit. Die neue Herausforderung "Schubertplatz" haben wir angenommen und bestätigt.

Wir werden uns bemühen an unserem neuen Standort unsere Qualität beizubehalten. Durch die neue, teilweise noch ungewohnte Situation stoßen wir manchmal an unsere Grenzen, aber wir stellen uns immer wieder den neuen Aufgaben und machen das Beste daraus. In Bälde wird alles wieder wie gewohnt sein und das ganze Werk rund laufen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Geduld.

Neues Lokal - Neueröffnung am 9. Dezember 2006

Durch einen Unglücksfall, nämlich der Brandkatastrophe, verursacht durch einen technischen Defekt des Tiefkühlschranks in unserer Küche am 19. August 2006, ist unser Restaurant ziemlich zerstört worden. Seither ist es leider vorübergehend geschlossen, was uns sehr leid tut.

Wir haben uns lange überlegt wie es mit unserem Restaurant "Thai Asien-Haus" nun weitergehen soll. Auf Grund des Papierkriegs mit der Versicherung und den unangenehmen Aufräumarbeiten auf der Brandstelle, welche viel Zeit gekostet und unsere Nerven stark strapaziert haben, sind wir ziemlich deprimiert gewesen. Dies ist jetzt alles erledigt und für uns schon Vergangenheit. Jetzt schauen wir nur noch nach vorne in unsere Zukunft. Unser altes Lokal ist uns zwar durch die mühevoll in unserer Freizeit handgemachten Einrichtungen und Dekorationen sehr ans Herz gewachsen, als wir es aber so leer und voll Ruß und Schmutz sahen und es auch sehr lange dauern würde bis alles wieder so ist wie es einmal war, haben wir uns nach reiflicher Überlegung zu einem Wechsel unseres Standort entschlossen.

Wir werden am 9. Dezember 2006 in den Räumlichkeiten vom "Restaurant am Schubertplatz" im Feldkircher Ganahlareral unser Restaurant neu eröffnen.

Wir freuen uns schon sehr darauf, Sie wieder kulinarisch verwöhnen zu dürfen.

Familie Hämmerle

Falstaff VIPGOURMETclub* - 2006

Wir haben in den Jahren 2003 bis 2005 jeweils die Auszeichnung "Eines unserer besten Restaurants" von Falstaff erhalten. Ab 2006 wird diese Auszeichnung leider nicht mehr vergeben. Falstaff ist seit 2006 eine Kooperation mit dem VIPGOURMETclub* eingegangen.

Wir sind nun ebenfalls in den Falstaff VIPGOURMETclub* aufgenommen worden.

Falstaff - 2003 bis 2005

Nachdem wir im Jahr 2003 in den "Falstaff-Restaurant-Guide" aufgenommen wurden und letztes Jahr noch zusätzlich bei der Wahl der "Falstaff-Restaurants des Jahres 2004" in der Kategorie Ethno & Mediterrane Küche auf den dritten Platz und in der Kategorie Lieblingsrestaurants der Falstaff-Leser auf den vierten Platz gewählt wurden, haben wir es auch heuer wiederum geschafft, die Auszeichnung "Eines unserer besten Restaurants 2005" von Falstaff zu erhalten.

Wir fühlen uns von diesen Auszeichnungen sehr geehrt und in unserer Arbeit voll bestätigt. Dies soll aber nicht heißen, dass wir uns auf unseren Lorbeeren ausruhen wollen, nein wir werden unseren hohen Standard beibehalten, ja sogar noch versuchen, uns zu verbessern.

Dies können wir Ihnen mit gutem Gewissen mitteilen.