Offene Stellen:

Wir suchen junge Menschen als Restaurantfachleute.

Ab sofort stellen wir wieder einen Lehrling als Restaurantfachmann/frau ein.

Anforderungen: Positiv abgeschlossene Pflichtschule, höflich, freundlich und aufgeschlossen, verlässlich, ehrlich, belastbar und lernwillig; gutes Gedächtnis.

Auf ein gepflegtes Erscheinungsbild legen wir sehr viel Wert.

Wenn Sie Interesse haben Ihre Ausbildung in unserem Restaurant zu absolvieren und Ihnen eine Tätigkeit in der Gastronomie gefällt, dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu oder rufen Sie uns an..

 

Der Lehrberuf "Restaurantfachmann/frau"

Direkter Kontakt mit den unterschiedlichsten Gästen.

Berufsprofil

Aufgabenbereiche:

Verkaufen von Speisen und Getränken, Beratung des Gastes, Servieren, Decken von Tischen und Tafeln, Organisation von Banketts und Empfängen, Erstellen von Speise- und Getränkekarten, Rechnungsausstellung und Abrechnungsarbeiten.

Persönliche Fähigkeiten:

Geschicklichkeit, Belastbarkeit, Freundlichkeit und Aufmerksamkeit, gutes Gedächtnis und Konzentrationsfähigkeit angenehmes Auftreten und Taktgefühl.

Berufliche Chancen:

Arbeitsplätze sind reichlich vorhanden, Weiterbildung möglich z.B. Sommelier (Weinkellner), Barmann, Serviermeister, Aufstiegschancen z.B. "Maitre d’hotel", Restaurantleiter, Hotelmanager.

Dreijährige Lehrzeit

1. Lehrjahr:

Handhaben, Pflegen und Sauber halten der Arbeitsgeräte

Grundregeln der Höflichkeit beim Empfang, Informationen und Auskünfte

Vorbereitungsarbeiten ("mise en place")

Zutragen von Speisen und Getränken

Frühstückservice

Grundkenntnisse über offene Getränke und kleine Speisen

Umgangsformen

Kenntnisse über verschiedene Arten von Veranstaltungen

Arbeitsrecht

Hygienevorschriften

Unfallverhütung, Müllentsorgung

...

2. Lehrjahr:

Einstellen, Einreichen, Anrichten und Vorlegen

Servieren

Getränkesorten

Speisekunde (heimische Küche)

Fachausdrücke

Abrechnung

Grundregeln Verkauf und Verkaufstechnik

Verhaltenstraining

Aufbau von Speise- und Getränkekarte,

Die Weinkarte

Rechnungsaufbau, Abrechnungsarten

Warenkontrolle

Veranstaltungen Ball, Bankett, Party

3. Lehrjahr:

Schaumweine, Aperitifs, Digestifs, Bargetränke

Kalkulation von Speisen und Getränken

Perfektionierte Servierarten: Flambieren, Filetieren, Tranchieren, Marinieren

Erstellen komplexer Festmenüs

selbstständiges Arbeiten

Gästeabrechnung

Ausbildungsverbund:

Wir stehen in einem Ausbildungsverbund mit der Wirtschaft zum Schützenhaus. Unsere Lehrlinge lernen dort während eines 2-wöchigen Aufenthalts Speisekunde (österreichische Küche).

 

Wir suchen eine Praktikantin oder einen Praktikanten für 2012.

Im Juli und August 2012 stellen wir eine/n Praktikanten/in im Bereich Service und Organisation als Restaurantfachmann/frau ein.

Anforderungen: Besuch einer HLW, einer Tourismusschule oder Ähnlichem wo ein Praktikum erforderlich ist, freundlich und aufgeschlossen, verlässlich und bereit das in der Schule gelernte in der Praxis umzusetzen, gepflegtes Erscheinungsbild.

Wenn Sie Interesse haben Ihr Praktikum in unserem Restaurant zu absolvieren dann senden Sie uns einfach Ihre Bewerbungsunterlagen zu.