Sawat die - สวัสดี

"Sawat die" bedeutet "guten Tag", oder einfach "Hallo", in der Thailändischen Sprache. Wir heißen Sie auf unseren Internet-Seiten recht herzlich willkommen und würden uns freuen Sie baldmöglichst in unserem Lokal persönlich begrüßen zu dürfen.

Wir führen seit Oktober 1996 ein Thailändisches Restaurant. In diesen neuen Räumlichkeiten sind wir aber erst seit Dezember 2006. Nach einem eher einfachen Beginn im Jahr 1996 haben wir uns über die Jahre hinweg stets weiterentwickelt und sind dann auf einem so guten Standard angelangt, dass wir sogar vom Falstaff-Magazin die Auszeichnungen "eines der besten 450 Restaurants Österreichs der Jahre 2003, 2004 und 2005" erhalten haben und seit 2006 im Restaurantführer FalstaffGOURMETclub* gelistet sind. In den Jahren 2007, 2008, 2010 und 2011 wurden wir jeweils mit einer Gabel (80 Wertungspunkte) ausgezeichnet. Dies soll aber nicht heißen das wir uns nun auf unseren Lorbeeren ausruhen wollen, nein wir werden unseren Standard halten, ja sogar noch versuchen uns zu verbessern. Dies können wir Ihnen mit gutem Gewissen mitteilen.

Die Thailändische Küche ist aus unserer Region nicht mehr wegzudenken. Dies haben wir nachdem unser altes Lokal 2006 durch einen Brand zerstört wurde besonders zu spüren bekommen. Überall wurden wir gefragt, wann das Thailändische Restaurant endlich wieder geöffnet wird. Nach der Wiedereröffnung, die ein richtiger Knalleffekt war, konnten wir uns kaum auf die neue Situation umstellen und einarbeiten, so groß war die Gästeschar, die endlich wieder Thailändisch essen wollte und konnte. Unsere Gäste kommen aus dem ganzen Land, sowie aus dem benachbarten Ausland zu uns auf einen "Kurzurlaub" ins "Thai Asien-Haus". Unser Lokal, wie auch unsere Küche, werden allseits sehr gelobt und hoch geschätzt. Unsere Gäste fühlen sich wohl; eben wie im Urlaub und die Leute sind einfach begeistert. 

Eine Vorreservierung ist unbedingt zu empfehlen!

Auf den Seiten "Essen" und "Trinken" finden Sie unser aktuelles Angebot. Die Preise und die Verfügbarkeit sind jedoch immer ohne Gewähr. Wenn Sie Fragen, Anregungen, Kritik, Lob oder einfach einen netten Gruß anbringen wollen, bedienen Sie sich bitte unseres Gästebuchs. Persönliche Mitteilungen ermöglicht Ihnen das Formular "Kontakt". Reservationen tätigen Sie am einfachsten und sichersten über unser Online-Reservierungs-System mit dem Formular "Reservieren".

Unsere Währung ist der €uro. Aus Sicherheitsgründen nehmen wir aber keine 500,00 €uro-Scheine an. Sie können aber auch gerne mit Schweizer Franken bezahlen, aber bitte nur in Scheinen. Wir rechnen den €uro zum jeweiligen Durchschnittskurs zuzüglich der Bank-Wechselspesen in Schweizer Franken um. Der Zahlbetrag wird auf dem Kassenbeleg auch in Schweizer Franken angezeigt. Das das Retourgeld kann jedoch nur in €uro ausgefolgt werden. Sie bekommen dann eine genaue Abrechnung Ihrer Zahlung.

Sie können bei uns auch bargeldlos bezahlen. Wir akzeptieren ab einem Rechnungsbetrag von € 20,00 die  Maestro-Karte, die VISA-Karte und die Eurocard-Mastercard als Zahlungsmittel. Im Falle eines Ausfalls des Kreditkartenterminals können wir Ihnen diesen Service aber leider nicht anbieten.

Übrigens: Unter den meisten Logos, Bildern und Schriften in "Blau" verstecken sich interessante Links zu mehr Information und zu Internetseiten unserer Freunde und Lieferanten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim durchstöbern unserer Internet-Seiten,

                                                                                            Familie Hämmerle und Mitarbeiter.

Unser Leitbild

Urlaub für den Gaumen! Nach diesem Motto sollten sich unsere Gäste bei uns wie im Urlaub fühlen. Jeder der zu uns zum Essen kommen möchte ist in unserem Lokal herzlich willkommen. Unsere Maximen sind Top-Qualität, Sauberkeit, Freundlichkeit und ein angenehmes Ambiente. Um das zu erreichen stellen wir uns tagtäglich aufs Neue dieser großen Herausforderung.

Unsere Öffnungszeiten

Geöffnet:

Mittwoch bis Samstag

11:30 - 14:00 18:00 - 22:30

 

Küche

11:30 - 13:30 18:00 - 21:30

 

Sonntag

11:30 - 14:00

Ruhetage:

Montag, Dienstag und Feiertage außer Sonntag